Home Kaufberatung: Wie man Sideboards und Schränke auswählt

Kaufberatung: Wie man Sideboards und Schränke auswählt

Eine vollständige Kaufberatung von ProduceBlog.

Die Wahl einer so wichtigen Ergänzung erfordert Vernunft. Abmessungen, Stil, Farben und Materialien; folgen Sie unseren nützlichen Ratschlägen und wählen Sie die besten Sideboards und Schränke.

Bei der Einrichtung ihrer Wohnung werden sich viele Menschen die Frage gestellt haben: „Wie soll ich meine Sideboards und Schränke auswählen?“

Unabhängig davon, ob Ihnen das schon einmal passiert ist oder nicht, ist die Antwort nicht immer einfach, denn wie bei jeder Entscheidung für ein bestimmtes Möbelstück spielen viele Faktoren eine Rolle. Denn jeder Raum muss einen Stil, einen Zustand widerspiegeln. Und um sie widerzuspiegeln, bedarf es der engen Zusammenarbeit aller Elemente, aus denen sie sich zusammensetzt.

Oder Sie entscheiden sich für ein Ökosystem der Kontraste, wie es heute immer beliebter wird – aber Vorsicht, das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Möbel nach dem Zufallsprinzip auswählen. Selbst im Chaos, in der Innenarchitektur, gibt es eine Ordnung, eine Logik. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Ihnen diese Kaufberatung zu geben: Die Wahl von Sideboards, Schränken und Buffets wird, wenn schon nicht einfacher, so doch zumindest durchdachter sein.
Denn am Ende entscheidet Ihr Geschmack über die endgültige Wahl. Zum Glück.

Sideboard Kommode Modernes Design 2 Türen 3 Schubladen Vega Living

Sideboards, Schränke oder Büffets? Lassen Sie uns klarstellen

Im Grunde sind die drei Begriffe austauschbar. Die Bedeutungsnuancen beziehen sich nämlich eher auf den Zweck als auf die Art des Möbelstücks. Es handelt sich dabei immer um Schubladenschränke, oder Schränke mit Türen, die für die Aufbewahrung von Küchenartikeln (aber nicht nur) bestimmt sind. Wie wir später im Detail sehen werden, sind die Gestaltungsmöglichkeiten vielfältig. Wichtig ist jedoch, dass es einen Sockel mit Türen und Schubladen sowie ein Regal gibt, auf dem man Gegenstände abstellen kann.

Um unseren üblichen Schlussbonus ein wenig vorwegzunehmen, erzählen wir Ihnen kurz, woher die drei Namen kommen. Der Sideboard-Service war um das 12. Jahrhundert herum ein spezieller Service, den ein Diener des diensthabenden Herrn den verschiedenen Gästen anbot: Beim Betreten des Bankettsaals kostete er alle Gänge, die auf diesem niedrigen und breiten Möbelstück angerichtet waren, um allen zu beweisen, dass das Essen nicht vergiftet war (leider wurden damals Streitigkeiten durch Intrigen ausgetragen!). Jeder, der den Diener bis zum Ende der Mahlzeit (hoffentlich) gesund sah, glaubte an die Gutgläubigkeit des Gastes. Der Schrank erhielt seinen Namen vom Service und wurde zum Aufbewahrungsort für Geschirr und Teller.

Der Begriff Madia (Schrank) stammt aus dem lateinischen magida, was so viel wie „großer Teller“ bedeutet; das niedrige, breite Möbelstück, auf dem diese Serviertabletts standen, erhielt schließlich seinen Namen. Die Geschichte des Begriffs Buffet ist komplizierter; obwohl er an das Französische erinnert, scheint er von einem alten italienischen Begriff, „buffetto“, abzuleiten, der die Geste des Blasens durch Aufblasen der Backen bezeichnet. Das unverhältnismäßige Karussell, das dazu führte, dass sie das Serviermobiliar und dann die Art und Weise, eine Mahlzeit anzubieten, selbst bezeichnete, bleibt uns unbekannt (oder ist jedenfalls zu lang für diesen Artikel).

Sideboard Kommode 2 Türen 3 Schiebeschubladen Modern 140cm Ping Side M Concrete

Erster Tipp: WO soll das Sideboard stehen?

Ein erster Schritt, bevor die verschiedenen technischen Details in Angriff genommen werden, ist die Wahl des Standorts. Obwohl ein Sideboard normalerweise in der Küche oder im Esszimmer steht, kann sich die Auswahl ändern. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man in Umgebungen, die eher zu kühnem, zeitgenössischem Design neigen, Möbel findet, die weit von ihrem traditionellen Platz entfernt sind.

In der Küche eignet sich der Schrank perfekt zur Aufbewahrung von Töpfen, Geschirr, Tellern und Gläsern, im Wohn- oder Esszimmer ist er eher als Menage geeignet. Kurz gesagt, ein Möbelstück, das leicht zugänglich ist und in dem alle nützlichen Dinge während des Mittag- oder Abendessens untergebracht werden können, das aber ständig in Gebrauch ist. Wenn es sich um ein Möbelstück mit Stehhöhe, Vitrinen oder sichtbaren Regalen handelt, kann man es leicht zur Aufbewahrung von Geschirr und Silberbesteck für besondere Anlässe verwenden; Omas „gutes Geschirr“, um es auf den Punkt zu bringen. Wichtig ist jedoch, dass der verfügbare Platz berücksichtigt wird, der sowohl die Größe des Schranks, als auch seinen Stil beeinflusst.

Und schließlich gibt es Menschen, die die Dekoration ihres Arbeitszimmers, ihres Flurs, oder sogar ihres Schlafzimmers, mit einem Sideboard vervollständigen wollen, wobei die Lösungen meist diametral entgegengesetzt sind: sehr klassisch und im Vintage-Stil, oder extrem modern. Es ist nicht ungewöhnlich, sie mit anderen Elementen im Raum wie Teppichen, Schreibtischen, oder TV-Schränken zu kombinieren. Aber lassen Sie uns einen detaillierten Blick auf die Faktoren werfen, um die richtige Wahl zu treffen.

Wie wählt man ein Sideboard aus?

Der eigentliche Kaufberatung lautet wie folgt: Nach der Entscheidung wo das Sideboard hingehört, schauen wir wie man dieses auswählt.

  1. Stil

    Der Stil der Möbel sollte normalerweise zwei Linien folgen: den Geist des Raumes und den Stil der anderen Möbel. Was das Sideboard betrifft, so haben wir oft klassische oder vintage Modelle, die an die alte Modelle erinnern, die man bei Großmüttern findet; viel weiter verbreitet sind heute moderne Stile, die sich durch geometrische Linien und eine minimalistische Farbwahl auszeichnen.

    Zunehmend beliebt ist das Designmöbelstück, entworfen um zu überraschen und beeindrucken, mit leuchtenden Farben, ungewöhnlichen Linien, aber auch mit intelligenten Konzepten, die meist mit vielen verschiedenen Einrichtungslösungen kombiniert werden. Interessant ist auch die Industrielle Seite, die eine urbanere Mischung, den massiven Einsatz von Metall und eine gewisse Brutalität in den Linien und Farben wieder aufleben lässt, die in den Lofts und bei Auftragsarbeiten sehr in Mode sind.

    Sideboard Container Wohnzimmer 4 Türen Weiß Marmor Carrara
  2. Materialien und Ausführungen

    In engem Zusammenhang mit dem Stil steht die Wahl der Materialien. Diese sollten nicht mit dem Ambiente des Raumes kollidieren und auch einen erheblichen Einfluss auf den Preis haben. Zu den häufigsten gehören:

    • Holz, das nach wie vor der Prinz der Sideboards ist: ein vielseitiges Material, das sich durch seine Einzigartigkeit auszeichnet, leicht zu pflegen und zuverlässig ist. Um dem Respekt vor der Natur und der Umwelt treu zu bleiben, hat ProduceShop außerdem nur Sideboards von Herstellern ausgewählt, die FSC-zertifiziertes Holz verwenden.
    • Metall, das selten ein ganzes Sideboard ausmacht, aber dessen Struktur unterstützt. Es wird eher in modernen und industriellen Designs verwendet und bildet normalerweise den Teil, der sich auf Griffe, Schlösser und Details bezieht. Das Gleiche gilt für Kunststoffe unterschiedlicher Art.
    • Glas, ist ebenso kaum ein Material, das für sich allein verwendet wird (außer für einige Regale). Es wird vor allem in Vitrinen und Steigleitungen eingesetzt.

    Im Bezug auf die Ausführungen, können wir zwischen natur, lackierte, eingelegte Möbel wählen, oder mit Texturen, die an Marmor, Zement, Schiefer, Stein. erinnern. Die gleichen Überlegungen sollten auch bei der Wahl der Farben gelten.

    Sideboard Wohnzimmer Küche 2 Türen 6 Fächer Weiß Dama
  3. Fächer

    Die Vielseitigkeit eines Sideboards liegt in der Möglichkeit, es in Fächer zu unterteilen. Diese können Regale sein, die durch Türen oder Klappen, geschlossen werden, bzw. breite oder weniger geräumige Ablagen.

    Auch können Ablagen, unterteilt in mehrere geschlossenen oder offenen Fächer, und Vitrinen, perfekt zum Ausstellen und Aufbewahren zugleich, vorhanden sein.

    Die Türen können je nach Stil des Möbelstücks mit Scharnieren, oder Schiebetüren versehen werden; es gibt keine perfekte Lösung, auch hier hängt alles von Ihrem Geschmack und dem allgemeinen Stil der Inneneinrichtung ab.

  4. Maßen

    Zu den allgemeinen Maßen des Sideboards, nämlich Höhe und Länge, ist die Tiefe zu berücksichtigen; diese bestimmt nicht nur die Größe des Schrankes und seine Positionierung im Raum, sondern auch sein Fassungsvermögen. Da hier möglichst viele Gegenstände untergebracht werden sollen, empfiehlt es sich, diese Abmessung als grundlegend zu betrachten, auch wenn die Höhe oder das Vorhandensein anderer Regale darunter leidet.

  5. Anpassung und Standort

    Wie bereits erwähnt, muss das Sideboard, das wir ausgewählt haben, natürlich zum allgemeinen Stil des Raumes passen. Bitte beachten Sie nicht nur den ersten Absatz der Kaufberatung, sondern berechnen Sie auch alle Entfernungen. Es mag sein, dass wir oft denken, wir hätten die perfekte Position im Raum für unseren Schrank gefunden; aber stellen wir uns einige nützliche Fragen: Lassen sich die Türen bequem öffnen? Kann ich alle Regale und Fächer erreichen? Wird es leicht sein, auch bei geöffneten Türen durchzukommen? Kein Detail sollte vernachlässigt werden, sonst ist ein schönes Möbelstück in einem schlechten Zustand.

    Modernes Sideboard Aus Holz Im Industriedesign Für Die Küche Portland
  6. Budget

    Wie immer, zu guter Letzt, aber nicht weniger wichtig.

    Es gibt viele Details, die zu den Gesamtkosten eines Sideboards beitragen: Materialien, Abmessungen, Qualität, Marke. Wie immer, trotz äußerst wettbewerbsfähiger Preise, bietet ProduceShop Ihnen eine breite Palette von Produkten aus den besten Marken und der höchsten Qualität. Zertifizierte Materialien und innovative Designs sind keine Kosten, sondern eine Investition; Sie haben ein Möbelstück, das lange hält und nicht eine billige Ergänzung, die Sie jedes Jahr austauschen müssen. Eine Ausgabe, die sich zweifelsohne auszahlt.

Sie müssen nicht für jedes Gericht einen Diener oder ein großes Serviertablett kaufen; wichtig ist jetzt nur, dass Sie sich in unserem Online-Katalog umsehen und ein Modell aus den zahlreichen Sideboards und Schränken auswählen, die wir anbieten. ProduceShop garantiert Ihnen ein elegantes, hochwertiges Möbelstück und Sie entscheiden, wie Sie es füllen möchten!

Mehrzweckschrank Wohnzimmer Büro 2 Türen 4 Fächer Schublade Kyn
Mehrzweckschrank Wohnzimmer Büro Schlafzimmer 2 Türen 2 Fächer Samo
Schrank Modern 3 Türen 3 Schubladen Wohnzimmer Küche Valdi
Schrank Modern 3 Türen 3 Schubladen Küche Wohnzimmer Dalgo
Sideboard Modernes Design 3 Türen Wohnzimmer Küche Perth
Sideboard Modernes Design 3 Türen Wohnzimmer Küche Sterling
Sideboard Modernes Design 170x40cm 3 Türen Küche Wohnzimmer Uxor
Sideboard 170x40cm Modernes Design 3 Türen Küche Wohnzimmer Anton