Home Kaufberatung: Auswahl des Heizpilzes

Kaufberatung: Auswahl des Heizpilzes

Die letzten Sonnentage der Saison weichen den ersten Brisen. Lassen Sie sich nicht unvorbereitet überraschen!

Wie wählt man am besten seinen Heizpilz aus? Dabei gibt es mehrere Faktoren zu berücksichtigen, nicht zuletzt den Preis. Erfahren wir alles über sie auf ProduceBlog!

Wenn der Winter kommt (aber mancherorts ist auch der Herbst kein Witz), gibt es einen Gedanken, der jeden sofort überfällt: Heizung! Während es fürs Zuhause verschiedene Lösungen gibt, die mehr oder weniger auf Design und Zweckmäßigkeit ausgerichtet sind, ist die Angelegenheit für den Außenbereich komplexer. Einen offenen Bereich warm zu halten, erfordert einen größeren Aufwand, der hauptsächlich auf die Streuung zurückzuführen ist. Eine Lösung, die sich in den letzten Jahren durchgesetzt hat, ist sicherlich der Heizpilz, ein Gerät, das nicht nur sehr funktionell ist, sondern – ein wichtiges Detail vor allem für Bars und Restaurants – auch schön aussieht.

Der Katalog von ProduceShop ist sicherlich gut bestückt, aber wir möchten Ihnen etwas Besonderes bieten: in unserem heutigen Artikel finden Sie eine vollständige und umfassende Kaufberatung, damit Sie Ihren Heizpilz sorgfältig und ohne Zweifel auswählen können.
Sind Sie bereit, gemeinsam einige Details zu entdecken? Jetzt lesen!

Heizpilz Außenbereich LPG Gas LED Bar Restaurant DolceVita E.P.

Ein guter Verbündeter für Bars und Restaurants

Da die Heizung im Haus in der Regel zentral betrieben wird, ist diese Art von unabhängige Heizung sicherlich eher für den Außenbereich geeignet.

Bar- und Restaurantbesitzer wissen das sehr gut; nicht jeder kann einen überdachten Bereich außerhalb seines Lokals einrichten, aber viele müssen zu jeder Jahreszeit einen Service im Freien anbieten. Um auch bei niedrigsten Temperaturen eine angenehme Umgebung zu schaffen, vor allem in kälteren Gebieten, ist ein Heizpilz die beste Lösung; die beheizte Fläche ist sicherlich größer als bei vielen anderen Lösungen, und die Möglichkeit, ein Accessoire zu wählen, das sich gut in die eigene Einrichtung einfügt, ist ein großer Vorteil.

Sie sind jedoch nicht nur für Betriebe geeignet: Auch ein sehr großer Garten zu Hause kann diese Art von unabhängige Heizung erfordern. Deshalb ist die sorgfältige Auswahl für jeden von Bedeutung. Beginnen wir also mit den Grundlagen: der Art des Heizpilzes.

Heizpilz Pyramide Methan Gas Restaurant Bar Falò Evo

Welcher Heizpilz?

Es gibt verschiedene Arten von Heizpilzen, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Das ist also der erste Punkt, den es zu bewerten gilt; je nach Typ werden sich alle anderen technischen Merkmale, auf die zu achten ist, sicherlich ändern.

Die grundlegenden und am meisten verbreiteten Typen auf dem Markt sind 3:

  • Gas-Heizpilz: ist ein autonomes Modell, das daher nicht auf eine Energiequelle angewiesen ist, an die es aus der Ferne angeschlossen werden kann. Das verwendete Gas kann LPG oder Methan sein, je nach dem von Ihnen gewählten Modell und Ihren Vorlieben. Er ist einer der leistungsstärksten Typen in Bezug auf die erzeugte Wärme und die beheizte Fläche, aber er sollte immer nur im Außenbereich aufgestellt werden, um Verbrennungsdämpfe oder Risiken mit der Gasflasche (normalerweise 12/14 Liter) im Innenbereich zu vermeiden;
  • Elektrischer-Heizpilz: Da dieses Modell vom Stromnetz abhängig ist, muss es mit einem Netzkabel angeschlossen werden, was mit der Entfernung zu nahe gelegenen Steckdosen zusammenhängt. Bei der Abstrahlung von Wärme ist die Temperatur umso höher, je näher man sich am abstrahlenden Element befindet. Es gehört nicht zu den leistungsstärksten und billigsten Modellen, aber es ist leicht und einfach zu bedienen;
  • Pellet-Heizpilz: ein weiteres autonomes Modell, das sehr interessant ist, weil es nicht nur einigen Modellen für zu Hause ähnelt, sondern auch zahlreiche Vorteile bietet. Zunächst einmal gehört er zu den leistungsstärksten Modellen, sowohl in Bezug auf die Heizleistung, als auch auf die beheizte Fläche um den Heizpilz herum. Außerdem gehören Pellets zu den billigsten Brennstoffen, was den Verbrauch und die damit verbundenen Kosten dieses Heizpilzes günstiger macht als bei anderen Modellen. Was schließlich die Sicherheit betrifft, so ist er einer der besten Typen, einer der stabilsten (in Bezug auf das Gewicht) und einer der am wenigsten problematischen.

Wie wählt man einen Heizpilz aus?

  1. Autonomie

    Während ein elektrischer Heizpilz nicht aufgeladen werden muss und immer brennt, sobald er an das Stromnetz angeschlossen ist, haben Gas- oder Pellet Heizpilze eine bestimmte Autonomie, die von der Aufladung und dem Brennmaterial abhängt. Die Autonomie hängt von drei Details ab: der Art des Brennstoffs (Pellets brennen langsamer als Gas), der Größe des Tanks (und damit der Brennstoffmenge), sowie der Leistung und der Zeit, die der Heizpilz eingeschaltet bleibt.

    Runder Tisch Ø 80cm Gas-Heizpilz Außenbereich DolceVita
  2. Materialien

    Auch die Materialien des Heizpilzes müssen unter Berücksichtigung der Umgebung, in der er aufgestellt wird, beurteilt werden. Wenn man draußen in der Kälte steht und möglicherweise mit Feuchtigkeit in Berührung kommt, ist es immer besser, sich auf robuste und langlebige Materialien zu verlassen, denen die Zeit und das Wetter nichts anhaben können. Stahl ist nach wie vor das am besten geeignete Material, sowohl wegen seiner Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene äußere Einflüsse, als auch wegen seiner mechanischen Eigenschaften, die u. a. eine gleichmäßige und konstante Wärmeverteilung begünstigen. Einige Modelle schließlich sind aus Aluminium gefertigt, einem Material, das für seine Leichtigkeit, Widerstandsfähigkeit und Vielseitigkeit bekannt ist.

  3. Maße und Gewicht

    Bezüglich des Bereiches, in dem Sie Ihren Heizpilz aufbewahren werden, sollten Sie die Abmessungen und die mögliche Belastung gut berechnen. Auch wenn die Heizpilze in der Breite (oder im Durchmesser) nicht sehr sperrig sind, kann die Höhe oft eine Einschränkung darstellen, vor allem, wenn man sie unter einem Pavillon oder einer Struktur aufstellen muss. Rechnen Sie daher immer mit mindestens 2 m verfügbarer Höhe, bis zu etwa 250 cm, damit Sie nicht nur die nötige Höhe zum Aufstellen haben, sondern auch eine gute Wärmeabstrahlung und -diffusion gewährleisten können. Schließlich sollten Sie, vor allem wenn Sie das Gerät häufig transportieren müssen, das Gewicht berücksichtigen, das sich je nach Material und Zubehör, sowie je nach Heizquelle ändern kann, da Gasflaschen und Pellets ein beträchtliches Gewicht mit sich bringen.

    Heizpilz Methan Gas Außenbereich Restaurant Bar DolceVita
  4. Kapazität

    Die Kapazität des Heizpilzes oder die Strahlungsleistung gibt die Fläche an, die der Heizpilz im Verhältnis zu seiner Leistung und der beheizbaren Fläche beheizen kann. Die beiden letzteren sind die technischen Parameter, die bei der Auswahl zu prüfen sind; je höher sie sind, desto größer ist die Kapazität. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht standardmäßig argumentieren; wenn eine höhere Heizleistung an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann, riskieren Sie, dass jemand im Falle einer zu geringen Leistung „im Kalten gelassen“ wird.

  5. CE-Kennzeichnung und Sicherheit

    Die Referenznorm in dieser Hinsicht ist eindeutig: Jeder Heizpilz muss unbedingt die CE-Kennzeichnung tragen. Damit soll dem Benutzer nicht nur die Qualität der Konstruktion zugesichert werden, sondern auch die Einhaltung der Sicherheitsnormen, die sowohl für die Montage, als auch für die Nutzung gelten. Außerdem müssen Gasgeräte der Richtlinie 2009/142/EG entsprechen, während für die Lagerung der Norm UNI 7131 entsprechen müssen. Elektrische Geräte schließlich müssen einen IPX4-Schutzstandard gegen Wasser gewährleisten.

    Heizpilz Außenbereich LPG Gas LED Bar Restaurant DolceVita E.P.
  6. Budget

    Wie immer gilt es, das Budget im Auge zu behalten. Wenn Sie den Innenraum Ihrer Bar oder Ihres Restaurants ausstatten, steht ein angemessener Betrag, um Ihren Kunden einen Service zu bieten, gar nicht zur Debatte; die Rentabilität Ihrer Ausgaben wird durch die Ergebnisse Ihrer Investition garantiert. Wenn Sie hingegen Ihren Garten oder Balkon aufwerten möchten, sollten Sie eine Lösung wählen, die im Verhältnis zu Ihrem Platzangebot so günstig wie möglich ist, ohne jedoch auf Qualität zu verzichten.

Haben wir alle Informationen, die wir brauchen? Großartig! Stöbern Sie einfach im aktuellen Katalog von ProduceShop und wählen Sie jetzt den perfekten Heizpilz für Ihre Terrasse. Sie werden es beim ersten Frost nicht bereuen!

Outdoor-Heizofen LPG-Gas-Bar-Restaurant mit Tisch Solflame
LPG-Gas-Außenheizofen für Bar-Restaurant Kaliente M
Regenschutzhülle für externe Gasbrenner Etna
Transporträder Heizofen Außenbereich Pyramide Falò Evo
LED-Leuchten-Kit Lithiumbatterie Heizpilz Außenbereich Gas-Heizer DolceVita
Beleuchtungs-Kit LED Batterie Außenbereich Gas-Heizpilz DolceVita
Abdeckung Hut Durchmesser Ø 75cm Außenbereich Heizpilz DolceVita
Tisch Pyramiden-Gas-Heizer Falò Evo